Linux Presentation Day

Der Linux Presentation Day ist eine nichtkommerzielle Gemeinschaftsaktion der Linux-Gemeinschaft, die Menschen, die Linux nicht oder kaum kennen, einen guten ersten Einblick in das freie Betriebssystem bieten will. Sie findet zweimal jährlich statt. Die LPD-Veranstaltungen werden von den lokalen Veranstaltern autonom gestaltet und durchgeführt; der Linux Presentation Day als Ganzes wird national und international von Hauke Laging organisiert; die Berliner Linux User Group e.V. (BeLUG) stellt den organisatorischen Rahmen dafür.

In diesem Jahr findet der erste Linux Presentation Day am 18. Mai 2019, der zweite am 16. November 2019 statt. In Deutschland organisiert unter anderem die Linux User Group Frankfurt (Oder) spezielle Veranstaltungen. Die Webseite des Linux Presentation Days bietet eine komplette Liste der Veranstaltungen an. Ein Besuch der entsprechenden Webseiten schafft Klarheit.

ACHTUNG: Ort und Zeit werden noch rechtzeitig bekanntgegeben!

Veröffentlicht unter LUG FF

Der 4. LinuxPresentationDay

Das vierte Mal nimmt die LinuxUserGroup Frankfurt am LPD teilt – wieder mit vollkommen anderem und sehr unterschiedlich Interessierten. Vom Anfänger bis zum langjährig Erfahrenen war alles dabei. Die Themen reichten von der Geschichte alter Computer über Kernel-Anpassungen, Installation bis hin zur Anwendung von Computerprogrammen.
Der Linux-Tag läuft heute nich bis 15 Uhr.

Wir sagen Danke für den Besuch 😉